>> QWSTION | die Tasche als Rucksack

Kennt ihr dieses Gefühl ohne Kaufzwang in ein Geschäft hinein zu gehen und zu wissen man hat alles was man braucht? Genau mit dieser Einstellung bin ich in den Wiener Flagstore von QWSTION hinein gestolpert, habe festgestellt es gibt doch etwas äußerst Praktisches und bin mit einer Simple Office – Organic Redwood Tasche wieder hinaus stolziert. Denn dieses gute Stück ist nicht einfach nur eine Tasche, sondern auch ein Rucksacktwo for one!

qwstion-backbagSeit einiger Zeit kaufe ich nur mehr nach langer Überlegung und wenn möglich Second Hand. Indem ich mir mehr Zeit nehme, vermeide ich ganz automatisch Impulskäufe und unnötige Ressourcenverschwendung. Wenn ich doch etwas neu Produziertes kaufe, muss es sozial und ökologisch verantwortlich hergestellt worden sein. Faire Firmeneinstellungen gehören ganz eindeutig unterstützt! Genau solch eine hat QWSTION. (Wobei ich genau genommen nicht selber eingekauft habe, sondern ich vom lieben Christkind beschenkt wurde 😉 Geschenk mit Sinn!)

Weshalb ich so begeistert von dieser Tasche bin, ist neben dem schlichten Design und der wunderbaren Farbe, auch die hervorragende Verarbeitung und Funktionalität. Ich lebe in einer Stadt und fahre vorzugsweise mit dem Fahrrad. Laptop, Wasserflasche & Co. müssen daher möglichst sicher und stoßfest verstaut werden. Schöne Rucksäcke haben meist keine stabilen Träger, schöne Taschen sind beim Radfahren meist unpraktisch. Enter: QWSTION.

qwstion-bagdog

Wie QWSTION selbst auf ihrer Homepage schreiben, entstanden nach der Gründung 2008 in der Schweiz „Modelle, die genau so gut auf einem Fahrrad wie auch zu einem Geschäftstermin getragen werden können. – Sie sollte eleganter sein als ein Sport-Rucksack und gleichzeitig funktioneller als eine klassische Ledertasche.“ Das ist ihnen gelungen. Mit ein paar einfachen Handgriffen sind die Gurte losgelöst und wieder befestigt. So wird aus der Tasche fürs Büro in Sekundenschnelle ein Rucksack fürs Rad.

Zusätzlich zum großen Innenraum gibt es auch 2 Außentaschen. Fotos vom beigen Innenleben gibt es nicht: wer die perfekte Verarbeitung sehen will, muss selbst ins Geschäft gehen 😉 Aber so viel sei verraten: es gibt ein Fach für den Laptop mit Fütterung, 1 große Innentasche mit 2 kleinen Laschen und sogar 2 Seitentaschen für Krimskrams, wie Stofftaschentücher und Servietten -> #zerowaste !

Tipp: wasserdichte Flaschen und gut verschließbare Essensbehälter verwenden, damit nichts ausrinnt, wenn man die Tasche zum Rucksack werden lässt oder umgekehrt.

qwstion-bag

Die Tasche besteht aus nachhaltigen Materialien. Baumwolle (beim meinem Modell bio!) wird innen und außen verwendet, allerdings praktischerweise an den Außenflächen mit einer wasserabweisenden Beschichtung. Die Trageriemen sind aus Nylon und rezykliertem Polyester, die Metallteile aus Aluminium oder Stahl. Die Befestigungen der Träger sind aus Leder, daher nicht vegan, aber zumindest vegetabil (pflanzlich) gegerbt. Für die Garantie der Langlebigkeit ist die Tasche noch dazu TÜV zertifiziert.

Anders als mir beim Verkauf gesagt wurde, werden die Taschen nicht in der Schweiz produziert (dort entstehen nur die Prototypen), sondern in der Nähe von Hongkong. Sollte man den Verkäufer auch wissen lassen… Bevor jetzt aber der Verdacht auf billiges Green Washing und chinesische Ausbeutung entsteht: die Produktionsstätte in Huizhou ist Mitglied der BSCI, Business and Social Compliance Initiative, und setzt EU Produktionsrichtlinien um. Großes Plus für Umwelt und Arbeitsbedingungen!

Fazit

Mich hat das Gesamtkonzept und die Funktionalität überzeugt und ich würde die Tasche auf alle Fälle weiterempfehlen.

 

Hat schon jemand länger ein QWSTION Produkt und kann von der versprochenen Langlebigkeit berichten?

 

Disclaimer: Mein Kauf, meine Meinung. Mir wurde diese Tasche nicht zur Verfügung gestellt 🙂

Advertisements