Monatliches Archiv: Oktober, 2016

Lebensmittel sind wertvoll – (Abfall)Reste zurück zur Natur

Obst essen, Schale auf den Kompost werfen, mit dem entstandenen Humus neues Obst wachsen lassen. So idyllisch könnten aus biologischen Abfällen Nährstoffe wieder der Natur zugeführt werden.

Lebensmittel sind wertvoll – weniger Essen im Müll

Schon mal eigene Tomaten geerntet? Oder Äpfel selber von Bäumen gepflückt? Dann kennst du sicher dieses stolze Gefühl für die eigene Ernte. Aus dem eigenen Garten, Blumentopf oder vom Selbsterntefeld schmeckt es einfach… Weiterlesen

Weniger Verschwendung, weniger Müll – wie anfangen?

Müll ist nicht gerade ein sexy Thema. Meine erste Assoziation war immer: stinkt, grauslich, undefinierbar groß. Oh, Vorurteile über Vorurteile – wie falsch kann man nur liegen. Erstens, ist Müll gar keine undefinierbare… Weiterlesen

Aller Anfang ist … ein Anfang.

Welthunger, Klimawandel, Regenwaldrodung, Grundwasserverseuchung, Epidemien und zum darüber streuen Energieknappheit. Überwältigend, oder? Vor allem, wenn die dramatischen Nachrichten überwiegen und tolle Lösungsvorschläge nicht einmal eine Randnotiz wert sind. Meine Lust darauf, ständig den… Weiterlesen